Neues zum Eigenbedarf


Hat sich der Mieter einer Wohnung nichts zuschulden kommen lassen, ist die Kündigung eines Mietvertrages für Vermieter sehr schwer. Praktisch möglich ist das nur beim sogenannten "Eigenbedarf" des Vermieters. Die Definition des Eigenbedarfs mit allen Sonderfällen ist immer wieder Thema diverser Gerichtsurteile. Es werden Frag... mehr lesen

Ist die Mietpreisbremse verfassungswidrig?


"Wohnraum muss bezahlbar bleiben" - die Forderung fand sich vor der Bundestagswahl auf zahlreichen Wahlplakaten. Nicht ganz zu unrecht, denn wer in den letzten Jahren versucht hat, für sich oder seine Familie eine bezahlbare Wohnung zu finden, durfte so einiges erleben. Massenbesichtigungen mit einem Andrang wie beim O... mehr lesen

Die verspätete Wohngeldabrechnung


In den ersten Monaten eines jeden Jahres erhalten Hausverwalter zahlreiche Anrufe mit der immer gleichen Frage „Wie ist der Stand in Sachen Jahresabrechnung?“ Nicht selten bleiben die Hausverwalter eine verbindliche Antwort schuldig, sehr zum Unmut der Eigentümer. Schon die Abrechnung der Messdienstleister, die oft einen hohen Rückstau vermelden, trägt ... mehr lesen

Richtige Wohnfläche bei der Mieterhöhung


Wohnraum ist knapp und die Mieten steigen- nicht nur bei Neuvermietungen. Die zulässige Höhe einer Mieterhöhung richtet sich in den meisten größeren Städten an einem Mietenspiegel. Dieser wiederum gibt je nach Quadratmeterzahl eine andere Basismiete vor. Gerade bei Langzeitmietverträgen ist den Parteien oft nicht bekannt... mehr lesen